WEINANBAUGEBIET WIEN

“WEINBAU – MITTEN IN EINER SPEKTAKULÄREN STADT”

Wien ist eine der am stärksten wachsenden Städte im Herzen Europas und die Kulturhauptstadt schlechthin. Aber Wien ist auch die weltweit einzige Stadt mit signifikantem Weinbau.
Auf mehr als 600 Hektar wird Wein angebaut und ist damit ein bedeutender Wirtschaftszweig. Der Weinbau ist auch mitverantwortlich für den nachhaltigen Zugang zur Natur und die Erhaltung landwirtschaftlicher Grünflächen, die prägend für das Landschaftsbild von Wien sind. Wiener Wein erlebt seit einiger Zeit eine Renaissance. Die Produkte finden sich nun auf fast allen guten Weinkarten weltweit. Es gibt eine Unzahl von Gründen für dieses Phänomen – wichtigster Treiber dafür ist aber die jahrzehntelange hohe Qualität und der anerkannt gute Geschmack der typischen Wiener Rebsorten. Das Terrain und das Klima unterstützen die Weinqualität – und das schon seit tausenden Jahren.